Der neue Warschauer S-Bahnbetrieb / Warszawska Szybka Kolej Miejska
 
» Index
» Linie S1
» Linie S2
» Linien S3C und S3S
» Linie S9
» Linie S10
» Regionalbahnen (KM)

» Netzplan
» Links
» Impressum

Linien S3C und S3S

Die S-Bahnlinie S3 ist die jüngste Strecke, sie wurde anlässlich der Eröffnung des Flughafenbahnhofs am 1. Juni 2012 eröffnet. Sie gliedert sich in zwei Streckenäste. Die Linie S3C verbindet den Flughafen mit dem Hauptbahnhof (Centralna) und weicht zwischen West- und Ostbahnhof deshalb von der regulären S-Bahnstrecke ab und befährt die Fernbahngleise. Die Linie S3S ist anlässlich der Fußball-Europameisterschaft in Betrieb genommen worden und verbindet den Flughafen mit dem Stadion über die Umsteigestation Innenstadt (Srodmiescie) mit der Metrolinie M1. Derzeit ist geplant, die Linie S3 von Legionowo aus zum anderen Warschauer Flughafen Modlin zu verlängern.

Beide Linien existieren seit dem 01.06.2012 und wurden bislang nicht verändert.


Zug der Linie S3C im Bahnhof Centralna



Der 2012 eröffnete S-Bahnhof Stadion (S3S) am gleichalten Nationalstadion.

Im Eingangsgebäude des S-Bahnhofs Powisle (S3S) befindet sich heute ein angesagtes Szenecafé