Verkehrsgeschichtliches aus Helsinki (Finnland) und Tallinn (Estland)
 
» Startseite
» U-Bahn/Metro Helsinki
» S-Bahn/Lähiliikenne Helsinki
» Straßenbahn Helsinki
» Straßenbahn Tallinn/Reval
» Obus Tallinn/Reval
» S-Bahn/Elektriraudtee Tallinn
» Fährverkehr
 
» Links
» Impressum
Fährverkehr in und zwischen Helsinki und Tallinn

Fährverkehr Helsinki- Suomenlinna

Zwischen der Innenstadt von Helsinki und den vorgelagerten Festungsinseln Suomenlinna gibt es eine im 20-Minuten-Takt verkehrende Fährverbindung der Städtischen Nahverkehrsbetriebe (im Winter seltener). Die Überfahrt dauert eine Viertelstunde. Außerdem gibt es einen privaten Anbieter (JT-Line).

Fährverkehr Helsinki-Tallinn

Drei Fähranbieter setzten über die Ostsee, die zwischen der estnischen und der finnischen Hauptstadt nur 80 Kilometer breit ist. Je nach Fahrdauer und Abfahrtzeit variieren die Fahrpreise zum Teil deutlich. Es gibt drei Anbieter mit regulären großen Fährschiffen. Hier dauert die Überfahrt bis zu drei Stunden, ist aber recht preisgünstig (Viking, Tallink und Eckerö). Außerdem gibt es auch anderthalb Stunden verkehrende Express- (Tallink Express und Nordic) und Katamaranfähren (Linda Line), die nur in den Tagesrandlagen günstige Preise offerieren.


Ein Fährschiff der Tallink-Reederei legt im Hafen von Tallinn an, 2012